Der Dibbuk_Theater Nestroyhof/Hamakom_19/12/2018, 20:00 Uhr

Der DIBBUK, eine Geisterjagd, die im Setting von „Sam’s Bar“ stattfindet. Ein Abend der jüdische Mystik, Popkultur und Postmoderne verbindet, um dem Dilemma einer stagnierten Gegenwart zu entkommen.

MIT:Katharina Knap
MUSIK:Ingrid Schmoliner
REGIE:Milena Michalek
DRAMATURGIE:Patrick Rothkegel

Der Dibbuk_Theater Nestroyhof/Hamakom_20/12/2018, 20:00 Uhr

Der DIBBUK, eine Geisterjagd, die im Setting von „Sam’s Bar“ stattfindet. Ein Abend der jüdische Mystik, Popkultur und Postmoderne verbindet, um dem Dilemma einer stagnierten Gegenwart zu entkommen.

MIT:Katharina Knap
MUSIK:Ingrid Schmoliner
REGIE:Milena Michalek
DRAMATURGIE:Patrick Rothkegel

Der Dibbuk_Theater Nestroyhof _ letzte Vorstellung_ 21/12/2018, 20:00 Uhr

Der DIBBUK, eine Geisterjagd, die im Setting von „Sam’s Bar“ stattfindet. Ein Abend der jüdische Mystik, Popkultur und Postmoderne verbindet, um dem Dilemma einer stagnierten Gegenwart zu entkommen.

MIT:Katharina Knap
MUSIK:Ingrid Schmoliner
REGIE:Milena Michalek
DRAMATURGIE:Patrick Rothkegel

Konzert am 08.02.2019_ Duo mit Elena Kakaliagou in der Kernmacherei_ Theater am Ring_ Villingen Schwenignen

Elena Kakaliagou_ french horn, voice;
Ingrid Schmoliner_ prepared piano, voice;
Beginn 20:00 Uhr, Theater am Ring, Hinterbühne, Kernmacherei

Moers Residence 10.04. – 19.04. – invitation from Emilio Gordoa_ Trio GRIFF

Trio “GRIFF”_ Residence_ from the 10th – 18th/April
Adam Pultz Melbye_doublebass
Emilio Gordoa_vibraphon
Ingrid Schmoliner_piano