Workshop Intensiv-Wochenende – Jodeln und Obertongesang für Anfänger von FR. 13.04. – SO. 15.04. 2018

Workshop Intensiv-Wochenende – Jodeln und Obertongesang für Anfänger
Fr.13.04. – So. 15.04.2018

Workshopzeiten:
Fr.:  17:00 – 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
So.: 11:00 – 14:00 Uhr

Ort:
KiG! Kultur in Graz
Lagergasse 98a
8020 Graz

Anmeldeschluss: 23.03.2018!

Dieses Wochenende widmet sich dem intensiven Kennenlernen von 2 sehr konträren Gesangstechniken dem Jodeln und dem Obertongesang.

Da die TeilnehmerInnenzahl bewusst klein gehalten wird, können hier viele Bereiche angesprochen bzw. einzeln herausgearbeitet werden. Der Fokus liegt auf einer sehr genauen Vermittlung der beiden Techniken und dem bewussten Wahrnehmen und Gegenüberstellen in entspannter Athmosphäre.

Zielsetzung ist es, dass die TeilnehmerInnen nach anfänglichem Aufwärmen zu beiden Gesangsformen einen unmittelbar–ganzheitlichen Zugang finden, um eine konkrete Basis mitzubekommen. Das Interesse selbstständig und ohne Scheu weiterzusingen und zu probieren und sich somit Platz für seinen eigenen Ausdruck zu schaffen soll geweckt und gefördert werden. Durch Mitschnitte und Notenmaterial wird der Zugang von allen Seiten beleuchtet.

Der Fortgeschrittenen-Workshop im Juni wird weiter und tiefer in die Mehrstimmigkeit und Improvisation bzw. den persönlichen Ausdruck eintauchen. Mehr Infos zum Workshop für Fortgeschrittene: http://kulturingraz.weblog.mur.at/kulturingraz/workshop_jodeln_oberton_02.pdf

Ingrid Schmoliner, erfahrene Musikerin, Pädagogin, Komponistin und leidenschaftliche Sängerin verleitet dazu, verborgene innere Räume zum Schwingen zu bringen, bewusst wahrzunehmen und mit der Umgebung in Beziehung zu setzen. Die Infrastruktur im Volkshaus bietet einen wunderbar großen – offenen – hellen Raum unter Dach mit Aussicht und guter Akustik.

Immer mehr Menschen entdecken das Jodeln mit seiner faszinierenden Kraft, Eindringlichkeit und Natürlichkeit. Der Wechsel zwischen den starken Brust-Bauchtönen und der feinen Kopfstimme wirkt auf den gesamten Körper befreiend und erdend. Anhand von unterschiedlichen Jodlern wird an Intimität/ Beweglichkeit/ Ressonanz/ persönlichem Ausdruck der Stimme gearbeitet.

Obertonsingen schärft maßgeblich die Selbstwahrnehmung und das Hören. Die Abstände zwischen dem Grundton und der Obertonreihe, das Wahrnehmen der eigenen Obertöne reflektiert durch den Raum und jene der Gruppe und die unterschiedlichen Obertontechniken werden hier gezeigt. Somit bildet sich ein Verständnis für die eigene Position und den objektiven Charakter/Tonqualität der Obertöne.

Bitte bequeme Kleidung und Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen, damit hier freie Bewegungen zum Aufwärmen und Singen möglich sind.
Notenmaterial bzw. Aufnahmen vom Workshop sind inklusive.

Rahmenbedingungen:

Kosten: 250,- /pro Person
Anmeldungen sind erforderlich und verbindlich!
Es kann bei Ausfall eine Ersatzperson als TeilnehmerIn gebracht werden.

Achtung! Plätze gelten wegen der geringen TeilnehmerInnenzahl nur bei einer Anzahlung von
€ 150,00 als reserviert!

Überweisung bitte an:
KiG! Kultur in Graz
Bankverbindung: Die Steiermärkische
IBAN: AT882081504000605636
BIC: STSPAT2G
Verwendungszweck:   ‘Jodeln01’  +  Nachname der teilnehmenden Person
Anmeldeschluss: 23.03.2018

Kontakt:
office@kig.mur.at
0316 72 02 67

 

 

Festival New Adits 29/11 – 2/12/17 @ raj_ Klagenfurt/KE-Theater

Me and my 2 collegues from the group “Flechtwerk” are organising this year again!!

This cross-genre music festival takes place in Klagenfurt/Celovec, Austria,
in co-operation with the venue “raj” – Verein_Innenhofkultur, and KE – Theater

NEW ADITS 2017 is the seventh edition of this special annual event.

… a wide range of music for an audience with a curiosity for new sounds, notwithstanding whether their preferences are electronic music, jazz or contemporary classical music…

The detailed program will follow soon!

PARA @ Quanten – Kammer für Musik

PARA – Trio @ Quanten – Kammer für Musik

Ingrid Schmoliner (AT)
Prepared piano, voice

Elena Kakaliagou (GR)
French horn, voice

Thomas Stempkowski (AT)
Double bass
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: freie Spende

Adresse:
Siebensterngasse 32-34, 1070 Wien
Eingang: Durch die offene Einfahrt und dann im ersten Hof rechts

Bitte zu beachten:
Um einen ungestörten Musikgenuß gewährleisten zu können, werden die Türen jeweils zu Setbeginn geschlossen.

SET 1 – 19:30 Uhr
SET 2 – 20:30 Uhr

Raum_4

The concert and event space Raum_4 is a sound laboratory for experimental subculture avant-garde music with piano focus.

“In the chamber”, in the intimate atmosphere of a small room, interdisciplinary networks develop between the Vienna scene and international artists.

This collaboration is regularly made public in form of concerts.